PRTG – Office 365 Lizenzen im Blick

Nachdem das letzte PRTG Skript zur Überwachung der Office 365 Dienste anscheinend doch ganz gut angekommen ist, habe ich eine Anfrage erhalten, ob ich nicht auch etwas schreiben könne, mit dem man die Lizenzen in Office 365 überwachen kann (später haben wir dann noch den DirSync Status mit dazugenommen). Na ja, das hat dann nicht so lange gedauert, bis es mich in den Fingern juckte … der Anfang war relativ leicht, allerdings hat PRTG dann für etwas Hirn-Akrobatik gesorgt, dazu aber später mehr …

weiterlesenPRTG – Office 365 Lizenzen im Blick

PRTG – Office 365 Status überwachen

Office 365 mit PRTG überwachenMit PRTG von Paessler lassen sich schnell und einfach kleine bis mittlere Netzwerke überwachen (kostenlose Testversion bzw. 100er Freeware Version gibt es hier). Vom Ping über WMI, SNMP bis hin zu eigenen Skripten kann über viele Wege das Monitoring von Geräten und Diensten geschehen. Nun kam schon häufiger die Frage auf, wie man denn Office 365 überwachen kann. Da es sich hier um eine Sammlung verschiedener Dienste handelt, die auf tausenden von Servern gehostet werden – zu denen wir natürlich nicht den passenden Zugriff haben – ist das Ganze nicht trivial. Zum Glück stellt Microsoft eine API bereit, mit deren Hilfe wir wunderbar den Status der abonnierten Dienste eines Tenants auslesen können. Nachfolgend wird beschrieben, wie eben diese Überwachung in PRTG eingerichtet werden kann.

weiterlesenPRTG – Office 365 Status überwachen

%d Bloggern gefällt das: