Quick Tipp #7 (Exchange): Installation automatisieren

Für die Installation von Exchange 2013 und 2016 sind einige Voraussetzungen und Best Practice Ansätze herzustellen, um einen reibungslosen Betrieb sicherstellen zu können. Gerade wenn es um eine größere Anzahl von Servern geht ist es wichtig, dass alle identisch konfiguriert sind. Hierfür gibt es ein geniales Skript von Michel de Rooij, das eben diese Arbeiten übernimmt:

  • Installation der notwendigen Windows Rollen
  • Installation der Exchange Voraussetzungen
  • Vorbereiten des Active Directory
  • Installation von Exchange
  • Installation von Exchange Hotfixes
  • Anpassung der Systemeinstellungen (Auslagerungsdatei, Energieoptionen, Dienststartoptionen, …)
  • Aufräumarbeiten nach der Installation

Wenn man das Skript einmal für die Installation von Exchange verwendet hat, will man es nicht mehr missen … zum Download geht es hier: Exchange v15 Unattended Setup.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.