Hyper-V: P2V mit Disk2VHD

Wer öfter mit VMware zu tun hat, kennt dort sicher den vCenter Converter, mit dem man physikalische Maschinen in virtuelle konvertieren kann. Unter Hyper-V sucht man ein solches Tool (wenn man nicht gerade System Center lizenziert hat) erst mal vergebens. Aber da gibt es einen Ausweg: Disk2VHD von Mark Russinovich and Bryce Cogswell.

Mit diesem Tool ist es ein Leichtes, Maschinen im laufenden Betrieb in virtuelle umzuwandeln, doch dabei sollte man einige Dinge beachten, so dass man nach der Virtualisierung keine Überraschungen erlebt.

weiterlesenHyper-V: P2V mit Disk2VHD

Dynamische Datenträger in Basisdatenträger zurückverwandeln

Einige Dinge in Windows lassen sich so einfach einschalten und danach nicht wieder aus … so ist es zum Beispiel bei dynamischen Datenträgern. Einmal konvertiert, gibt es (aus Windows Sicht) keinen Weg mehr zurück, außer über Drittanbieter Software.

Das wäre wohl auch alles halb so wild, würden solche Problemfälle nicht immer an den unangenehmsten Stellen auftauchen, etwa wenn man das tolle, neue Backupprodukt für den frisch P2V migrierten Server demonstrieren will und dieses wegen des dynamischen Datenträgers fehlschlägt.

Aber statt 150$ für eine Software auszugeben, die den dynamischen Datenträger in einen Basisdatenträger zurückverwandelt, kann man das auch manuell machen. Kostet nur einen Download und 10 Minuten Angstschweiß 😉 … hier steht, wie:

weiterlesenDynamische Datenträger in Basisdatenträger zurückverwandeln

IPv6 und LLDP deaktivieren

Vor kurzem hatte ich die Anfrage eines Kunden, wie man denn am Besten all die ungeliebten Protokolle in den Netzwerkeinstellungen von Windows 7 abschalten kann. Bisher hat der Kunde alles, was er nicht kannte, von Hand abgeschaltet und wollte bei der anstehenden Migration nicht alles noch einmal machen müssen. Dadurch ergab sich eine Diskussion darüber, was denn nun auf der Netzwerkkarte eines Windows PCs (und eines Servers) überhaupt eingeschaltet sein sollte – und was nicht.

Also habe ich mal zusammengestellt, was Sinn macht und was man auch wie am Besten deaktiviert.

weiterlesenIPv6 und LLDP deaktivieren

Internet Explorer Site Assignments

Ein Standard-Thema in Active Directory Projekten ist die Sicherheitswarnung, die angezeigt wird, wenn Programme vom Netzwerkordnern gestartet werden.

Datei öffnen – Sicherheitswarnung / Es kann nicht überprüft werden, von wem diese Datei erstellt wurde. Möchten Sie die Datei wirklich ausführen?

Sicherheitswarnung

Das Ganze ist eigentlich relativ einfach, nur gibt es ein paar Stolperfallen, die es einem nicht gerade einfach machen, es richtig zu konfigurieren. Da ich auch immer wieder die richtigen Stellen in der Registry suche und mich wundere, warum es jetzt schon wieder nicht funktioniert, obwohl ich alles wie immer gemacht habe, hier nochmal das volle Programm 😉 .

weiterlesenInternet Explorer Site Assignments

PowerShell: Authorization Manager check failed

Gestern war ich mal wieder mit einem Kunden zusammen am Einrichten seines neuen Active Directory. Ich habe ein paar PowerShell Skripte erstellt und bin über ein alt bekanntes Problem gestolpert, das sich unter neuem Namen „tarnt“: Unter der Fehlermeldung Authorization Manager check failed verbirgt sich die Sicherheitswarnung beim Datei öffnen über Netzwerkpfade.

weiterlesenPowerShell: Authorization Manager check failed

Fehlalarme im Server Manager

Das hattet ihr sicher auch schon des Öfteren: Der schöne, frisch installierte Windows Server 2012 (R2), alle Updates sind drauf, alle Einstellungen gemacht, Performance Tuning Guide durchgearbeitet, Virenscanner installiert, der letzte Neustart vor dem Live Betrieb und der Server Manager sieht so aus:

Servermanager in rot

Was ist das denn jetzt? Im Fall meines letzten Kunden war es der „Sophos Web Intelligence Update“ Service, der zwar auf automatischen Start steht, sich aber nach getaner Arbeit direkt wieder beendet

weiterlesenFehlalarme im Server Manager

Hallo erst mal …

… das ist mein guter Vorsatz für dieses Jahr: Die Erfahrungen, die ich jeden Tag in Projekten rund um Microsft Produkte sammle, mit euch da draußen zu teilen. Ich habe schon unzählige Beiträge im Netz gefunden, die mir das ein oder andere Mal den Tag gerettet haben, jetzt ist es Zeit, etwas davon zurück zu … weiterlesenHallo erst mal …

%d Bloggern gefällt das: